Du bist Vollzeit beschäftigt und willst Dir nebenberuflich Dein eigenes Business aufbauen? Hier erfährst Du, wie Dir das ganz einfach gelingt:

Vielleicht hast Du manchmal das Gefühl, dass jeder an Dir zerrt und etwas von Dir erwartet. Möglicherweise werden Dir sogar im Rahmen Deines Vollzeitjobs so viele Aufgaben gegeben, dass Du ständig Überstunden machen musst.

Auch Privat verlangen Deine Freunde und Familie viel von Dir. Du denkst Dir, dass Du Dir Dein eigenes Business aufbauen willst, fragst Dich aber, wie Du das neben all den Verpflichtungen und To-Do’s schaffen sollst.

Dazu möchte ich Dir zwei Punkte mitgeben:

Punkt 1: Zeit

Der Satz „Ich habe keine Zeit“ ist eine Illusion.

Jeder Mensch da draußen hat 24 Stunden Zeit, die er sich einteilen darf. Es ist nur eine Frage des Managements und der Prioritäten.

Wenn Du Dich dazu entscheidest Dein eigenes Business aufzubauen, dann musst Du die richtigen Prioritäten setzen.

Wenn Du jeden Tag nur 20 Minuten an Deinem Business arbeitest, dann sind das hochgerechnet etwas mehr als 2 Stunden pro Woche, die Du Deinem Business-Aufbau widmest. 

Wenn Du in diesen 2 Stunden den Fokus auf die richtigen Dinge legst, dann hast Du schon mehr geschafft als die allermeisten Menschen da draußen.

Stelle Dir deshalb die Frage: Was kannst Du tun, um jeden Tag 20 Minuten an Deinem Business zu arbeiten?

Punkt 2: Gehe Deinen Business-Aufbau locker an

Du darfst das Thema Business als Hobby sehen.

Natürlich kommen da Ängste und Zweifel hoch – das ist völlig normal. Deshalb möchte ich Dir folgenden Gedanken mitgeben, mit welchem Du Deine Sorgen überlagern kannst:

„Im Best-Case, wenn ich mein Business starte und nur 20 Minuten am Tag daran arbeite, dann lerne ich wundervolle Menschen kennen, helfe ich anderen Menschen, baue meine Fähigkeiten aus und habe unglaublich viel Spaß dabei.“

Ist das nicht geil?

Und im Worst-Case lacht Dich vielleicht jemand aus Deinem Umfeld mal aus, kriegst Du vielleicht mal ein Nein von einem potenziellen Kunden und Du scheiterst. 

Dann war es eine Erfahrung die Du machen durftest und Du machst weiter mit Deinem Vollzeitjob.

Merkst Du, dass überhaupt nichts passieren kann, wenn Du Deinen Business-Aufbau locker angehst?

Plane Dir morgens oder abends 20 Minuten in Deinen Tag ein, die Du Dir und Deinem Business widmest.

#classyladiesmachenbusinessanders

Du hast auch die Möglichkeit die Podcast-Folgen zu hören oder zu sehen. Klicke dafür auf Folgendes:

 iTunes

Spotify

YouTube

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published.