Business-Aufbau ist eine komplett neu Welt und hat nichts mit einem klassischen 9-to-5 Job zu tun. Hier erfährst Du, welche 3 Dinge ich gerne vor dem Start meines eigenen Business gewusst hätte:

Nr. 1: Geliebte Menschen stellen sich plötzlich gegen Dich

Deine Motivation und Deine Begeisterung sind zu Beginn Deines Business-Aufbaus am Höhepunkt.

Wenn Du jetzt raus gehst und Deinem ganzen Umfeld davon erzählst, dass Du Dich selbstständig machen möchtest, wirst Du erst einmal auf skeptische Reaktionen treffen. 

Du strahlst eine ganz andere Energie aus und für viele Menschen bist Du dann nicht mehr greifbar oder hast Dich verändert.

Diese Menschen haben auf einmal irgendein Problem mit Dir.

Auch geliebte Menschen stellen sich plötzlich gegen Dich und wenden sich von Dir ab – das soll nicht heißen, dass es bei jedem so eintreten muss. 

Sei Dir bewusst darüber, dass es eintreten kann – so kannst Du Dich auf die Reaktion der Menschen in Deinem Umfeld einstellen.

Nr. 2: Wahres Wachstum findet nicht auf Seminaren statt

Wachstum, Persönlichkeitsentwicklung und Business-Aufbau finden draußen am Markt statt.

Du hast noch nichts geschafft, wenn Du ein Seminar besuchst, ein Buch liest oder ein Coaching machst – das ist reine Wissensvermittlung.

Es geht darum, das Ganze auch für Dich anzuwenden und umzusetzen, sonst ist das Wissen nichts wert.

Investiere in die richtigen Bücher, Seminare oder Programme und setze das Wissen dann auch unbedingt um, denn sonst entwickelst Du Dich nicht weiter!

 Nr. 3: Es geht nicht darum, ob es klappt, sondern wann es klappt

Bleib dran und modelliere den Weg immer wieder um, aber ändere nicht das Ziel.

Diesen Satz darfst Du Dir gerne einprägen!

Die meisten Business-Ideen scheitern, weil die Menschen, die versuchen diese Idee zu realisieren, viel zu früh aufgeben.

Häufig stellt man alles infrage, sobald die erste Kritik geäußert wird oder negatives Feedback zu Deinem Produkt oder Deiner Dienstleistung kommt. 

Du fängst an Deine Idee, Deine Positionierung, Deine Zielgruppe – einfach alles – infrage zu stellen und entwickelst Selbstzweifel.

Lass Dir den Glauben an Deine Idee nicht nehmen, wenn etwas Negatives von außen kommt! 

Bleib dran! Kontinuität und Durchhaltevermögen sind zwei der wichtigsten Eigenschaften, um erfolgreich im Business zu sein.

#classyladies machen Business anders

Du hast auch die Möglichkeit die Podcast-Folgen zu hören oder zu sehen. Klicke dafür auf Folgendes:

 iTunes

Spotify

YouTube

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published.