Was bedeutet Karma? Ist es spirituelles Gedöns oder steckt doch viel mehr für Dein Leben und Business dahinter? „I hope Karma slaps you in your face before I do!“ – Ein klassischer, frecher Karma Spruch, den Du wahrscheinlich schon mal Deinen Exfreunden gewünscht hast. Dabei ist Karma unglaublich mächtig und hat nichts mit Slapping oder negativen Dingen zu tun.

Wann hast Du zum letzten Mal etwas komplett selbstloses getan? Eine Frage an die wir uns des öfteren bewusst erinnern dürfen. Denn unsere menschliche Natur gibt uns vor in erster Linie an uns selbst zu denken.

 

"Ich habe viele Menschen in der Welt reich gemacht. Ich bin zu Geld gekommen, indem ich anderen geholfen habe, Geld zu verdienen. Ich bin reich geworden, indem ich andere reich gemacht habe." - Russell Simmons - Lea Ernst

Wenn wir allerdings so viel wie möglich für andere tun, kommt auch sehr viel zu uns zurück. Ist das nicht widersprüchlich, wie Karma und unsere Natur hier im Gegensatz zueinander stehen

Karma ist alles was Du sagst, tust oder denkst. Es ist die wahre Ursache hinter allem, was Du hast oder eben auch nicht hast. Karma ist ein zirkulierendes System zwischen Ursache und Wirkung.

Wenn wir andere Menschen größer machen, wachsen wir selbst über uns hinaus.

Karma in der Praxis bedeutet in erster Linie nur das beste für die Mitmenschen zu wollen.

Das fängt bereits beim eigenen Denken an. Achtung: Lästern beginnt bei Dir im Kopf. Lasse den Gedanken nicht in Dein Unterbewusstsein. Glaub mir, sonst wird es teuer. Sag einfach STOP, wenn er kommt.

 

 

# 1 Höre auf mit Dir selbst und anderen zu lästern

Lästern bedeutet allerdings nicht, wenn Du Dir um eine Freundin Sorgen machst, mit einer anderen Freundin gemeinsam zu überlegen, was Du tun kannst.

Folgende Einsicht hat mein Leben verändert: Wenn Dich etwas an einer anderen Person stört, ist es nur ein Spiegel für Dich, der Dir zeigt, was Du an Dir selbst nicht magst.

"Wenn Dich etwas an einer anderen Person stört, ist es nur ein Spiegel, der Dir zeigt, was Du an Dir selbst nicht magst." - Lea Ernst

Diejenigen, die sich selbst klein machen, sind die Großen und die, die sich selbst mit ihren Lambos aufblasen, sind die Kleinen. Große Menschen sprechen über ihre Vision und das, was sie in der Welt bewegen wollen.

 

# 2 Tu selbstlos etwas für andere

Alleine einer Person emphatisch und 100% im Moment zuzuhören, ist ein großes Geschenk, das Du machst.

In Beziehungen haben wir oft im Kopf, dass wir nichts für unseren Partner tun, weil er ja auch nichts für uns getan hat. Allerdings geben wir immer erst und dann bekommen wir.

Beachte: Karma kommt selten über die gleichen Kanäle. Wenn Du Deinem Partner etwas schenkst, findest Du möglicherweise 50€ auf der Straße.

 

# 3 Sei dankbar

Honoriere, wenn jemand Dir etwas Gutes tut. Denn so bekommst Du mehr.

"Große Menschen sprechen über ihre Vision. Kleine Menschen zeigen ihre getunte Karre." - Lea Ernst

 

Wie implementierst Du Karma in Dein Business? Es beginnt bei Deinem Business-Partner.  Denkt er nachhaltig und will nur das beste für seine Kunden oder ist er nur auf schnelles Geld aus? Handelst Du Deine Lieferanten bis zum Anschlag vom Preis her runter und setzt sie unter Druck oder schaust Du, dass Du Win-Win-Situationen kreierst.

Das gleiche gilt für Deine Wettbewerber. Wir haben alle Platz da draußen, wenn unser Produkt gut ist. Für unsere Mitarbeiter dürfen wir auch so viel wie möglich tun, damit sie glücklich sind und 100% für Dich geben können.

Verlasse jeden Menschen besser, als Du ihn vorgefunden hast. Deine Intuition wird Dir sagen, ob Du auf dem richtigen Weg bist.

 

 

 

Schenke deinem Leben und Deinem Weg Vertrauen und es wird Dich überraschen.

Thanks in a million,

Deine Lea

 

 

Höre Dir jetzt den Podcast bei iTunes an, wenn Du die Folge lieber hören magst!

 

 

 

 

…oder schaue Dir die Folge bei YouTube an:

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhalte eine kurze Mail, wenn ich auf Deinen Kommentar geantwortet habe. Ich freue mich auf Deine Gedanken!!