Ich weiß. Da draußen gibt es unzählige Experten, die Dir den heiligen Gral versprechen, so genannte Shiny Objects, und ihre eine Idee für einen Bereich als die Richtige verkaufen wollen.

Zum Beispiel: „durch mehr Neuabonnenten auf Instagram zum erfolgreichen Business“, „durch mein Coaching bist Du 10x produktiver im Business“ oder „Durch mehr spirituelle Leichtigkeit zu mehr Partnerschaften im Business“.

Doch, wenn Du am Anfang stehst wird Dir nichts davon helfen. Das Problem ist eine einseitige Betrachtung deines Business. 

Was Du betrachten darfst, ist Dein persönlicher Business-Circle. Dieser muss rund laufen, damit Du vorwärts kommst und Umsatz generierst. Wenn Du mit deinem Business keinen Umsatz erzielst, hast Du ein teures Hobby. 

In Deinem Business Circle hast Du verschiedene Bereiche: 

Mindset, Unternehmensfundament, Sales, Marketing, Finanzen und Leadership.

Schau Dir deine einzelnen Bereiche an und denke nicht „Ich brauche ja nur den einen Bereich dann läufts“. Wir haben alle blinde Flecken und dürfen den Fokus auf alle Bereiche legen. Nur dann kann dein Business Circle wirklich rund laufen.

Aus jedem Bereich machst du nur drei Dinge: Strategien, Action Steps und Deadlines.

 

itunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/classy-confidence-dein-podcast-f%C3%BCr-mehr-female-empowerment/id1370472504?mt=2

Spotify: https://open.spotify.com/show/1q1jQt1mU6lnmcDd4wzSZV?si=4lz8kSThRiyZlJQeT7JliQ

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfi6hKzNvhe1V6FjtqqG0eA?view_as=subscriber

Höre jetzt unbedingt gleich rein und nimm Dir neue Energie und Inspiration für Deine erfolgreiche Woche mit.

In Liebe,

Lea

Höre Dir jetzt den Podcast bei iTunes an, wenn Du die Folge lieber hören magst:

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published.