Einer der größten Fehler, den ich selbst jahrelang im Social Media Marketing gemacht habe, ist zu glauben, dass Social Media da ist um Dich selbst zur Schau zu stellen und Menschen mit Deinem Content ein bisschen zu inspirieren. In der Hoffnung, dass sie Dein Produkt irgendwann kaufen. Hoffen kannst Du in der Kirche, aber nicht im Business.

Wo kannst Du Menschen mehr helfen? In den sozialen Medien oder wenn sie Dein Produkt oder Deine Dienstleistung kaufen? Aus meiner Sicht entscheiden sich viele leider aus Ego-Gründen für Ersteres. Hauptsache sehr viel Aufmerksamkeit und Anerkennung bekommen. Doch darum geht es nicht! Sondern, dass Du Menschen bei der Transformation hilfst, die sie erfahren, wenn sie mit Dir arbeiten.

Du brauchst für erfolgreichen Business Aufbau keinen großen Social Media Account, sondern die Bereitschaft einen ganzheitlichen Plan Schritt für Schritt umzusetzen und die Kunden-Resultate in den Vordergrund zu stellen.

Teil dieses Plans ist, dass Du Content kreierst, der mögliche Kaufeinwände aushebelt. Wie Du diese herausfindest und wie Du sie dann in den sozialen Medien vorab bereits aushebest – gleich welche Reichweite Du hast – lernst Du in unserem Classy Business Programm.

 

itunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/classy-confidence-dein-podcast-f%C3%BCr-mehr-female-empowerment/id1370472504?mt=2

Spotify: https://open.spotify.com/show/1q1jQt1mU6lnmcDd4wzSZV?si=4lz8kSThRiyZlJQeT7JliQ

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfi6hKzNvhe1V6FjtqqG0eA?view_as=subscriber

Höre jetzt unbedingt gleich rein und nimm Dir neue Energie und Inspiration für Deine erfolgreiche Woche mit.

In Liebe,

Lea

Höre Dir jetzt den Podcast bei iTunes an, wenn Du die Folge lieber hören magst:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.