„Ich finde einfach keine Kunden.“ Ein Satz, der „falscher“ nicht sein könnte. Es ist nichts anderes als eine Ausrede, um nicht ins Tun zu kommen. Wenn Du ein klar definiertes Problem löst, gibt es mehr als genug Kunden für Dich!

Wenn wir im Zusammenhang mit „Persönlichkeitsentwicklung“ oder Business-Aufbau das Wort „Routine“ hören, denken wir direkt gerne an eine Morgenroutine bestehend aus Strechting, Meditationen, den großen Brocken des Tages abarbeiten oder die Emails zu beantworten.

Das ist alles nett. Doch, wie kann es sein, dass das wichtigste fehlt in diesem Zusammenhang? Das Benzin für Dein Business-System! Nämlich Verkaufen und neue Interessenten zu kontaktieren.

Bitte verstehe mich nicht falsch: Ich finde meditieren toll und auch das Konzept, dass Du zuerst den größten Brocken des Tages abarbeitest, doch das Verkaufen und das Umsatz generieren darf nicht zu kurz kommen. Denn sonst wird aus Deinem Business ein teureres Hobby.

Ab heute darfst Du Dir zwei Fragen beantworten und diese mit in Deine Morgenroutine aufnehmen:

  1. Kundenanziehung: Was kann ich heute proaktiv tun, um mit neuen Interessenten in Kontakt zu treten?
  2. Conversion: Wie viele Verkaufsgespräche habe ich heute geführt? Welche Systeme habe ich heute geschaffen, die Interessenten in zahlende Kunden verwandelt?

Mit diesen Worten möchte ich Dich daran erinnern, was es braucht, um das eigene Business wachsen zu lassen. Nimm diese Punkte auf Deine Art und Weise unbedingt mit auf.

 

itunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/classy-confidence-dein-podcast-f%C3%BCr-mehr-female-empowerment/id1370472504?mt=2

Spotify: https://open.spotify.com/show/1q1jQt1mU6lnmcDd4wzSZV?si=4lz8kSThRiyZlJQeT7JliQ

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfi6hKzNvhe1V6FjtqqG0eA?view_as=subscriber

Höre jetzt unbedingt gleich rein und nimm Dir neue Energie und Inspiration für Deine erfolgreiche Woche mit.

In Liebe,

Lea

Höre Dir jetzt den Podcast bei iTunes an, wenn Du die Folge lieber hören magst:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.