Als Führungskraft ist für Dich bestimmt schon mal die Frage aufgekommen, wie viele Fehler Du tolerieren kannst, wann und wie Du sanktionierst und wie Du mit eigenen Fehlern vor der Gruppe umgehst.

 

"Du bist eine Entscheidung von einem neuen Leben entfernt." - Lea Ernst

 

# 1 Lob vor Ermahnen

Kennst Du diese Menschen, die sich immer nur melden, wenn etwas schief läuft? Fokussieren wir uns mehr auf die Erfolge. Wenn wir sie feiern in Form von Lob, verstärken wir sie und erkennen sie an und so kommt mehr Erfolg zu uns. Das ist die Philosophie nach der wir leben. Wir arbeiten bspw. mit Suprises. Wenn ein Bereich bei uns etwas großartiges erreicht hat, gibt es persönliche Geschenke, Geld oder gemeinsame Erlebnisse. Die fette Bonuszahlung am Ende des Jahres ist Old-School und unpersönlich und passt meiner Meinung nach nicht zu einem modernen Unternehmen.

 

# 2 Objektivität als Killer

Als Führungskraft ist es unsere Aufgabe die Dinge möglichst aus der Adlerperspektive zu betrachten. Rein rational sind die Dinge oft glasklar. Nur die Frage ist, ob sie auch RICHTIG für Dein Unternehmen sind. Moderne Unternehmen dürfen mit Herz führen und eine besondere Zutat haben: Empathie. Bedürfnisgerechtes Kommunizieren, wenn Fehler passieren, ist das A & O. Der Geheimsatz: Was würdest Du an meiner Stelle jetzt mit Dir und diesem Fehler machen? Alle Antworten sind bereits im Raum.

 

# 3 Eigene Fehler zugeben und korrigieren

Damals hatte ich einen Call mit unserem Team und habe ein neues Ampelsystem eingeführt mit gelben und roten Karten (wobei die rote Karte die Kündigung bedeutet) und im gleichen Zug gesagt, dass wir eine offene Fehlerpolitik haben. Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen und habe am nächsten Tag einen neuen Call einberufen und mich entschuldigt und diese neue Regelung zurückgezogen. 

 

"Umsatz wird am Schreibtusch und im Kontakt mit Menschen gemacht." Lea Ernst

# 4 No Drama

Shit happens. All the time. Jeden Tag im Business. Probleme sind keine Probleme, sondern ungelöste Herausforderungen, an denen wir wachsen dürfen. Behalte einen kühlen Kopf und drifte nicht in Emotionen und vor allem triff keine Entscheidungen aus Emotionen heraus. Am besten schläfst Du eine Nacht über einen bestimmten Sachverhalt, wenn Du merkst, dass es ordentlich brodelt. Etabliere folgendes in Deinem Unternehmen: Wenn etwas schief läuft, sollen Deine Mitarbeiter und Partner mit mind. 2 Lösungsvorschlägen inkl. deren Bewertung auf Dich zukommen und ihr fokussiert Euch gemeinsam auf die Lösung, anstatt eine Party auf dem Rücken des Fehlers zu feiern.

 

In Liebe,

Lea

 

 

Höre Dir jetzt den Podcast bei iTunes an, wenn Du die Folge lieber hören magst 

 

 

 

Du willst Dein Business auf das nächste Level bringen oder endlich Dein eigenes Baby starten?

Dann sichere Dir JETZT Deinen kostenfreien 3-teiligen Videokurs inkl. Deines Playbooks, um das Business zu haben, das Du verdienst.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Ich werde niemals Deine Email Adresse an Dritte weitergeben. Du kannst Dich jederzeit sicher wieder austragen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhalte eine kurze Mail, wenn ich auf Deinen Kommentar geantwortet habe. Ich freue mich auf Deine Gedanken!!