Wahrscheinlich hast Du es schon oft gehört: Erfolg hat seinen Preis. Und das stimmt. Auf dem Weg zu unserem persönlichen Erfolg, müssen wir Entscheidungen treffen. Dinge und Menschen zurücklassen, die wir einst geliebt haben und auch Eigenschaften von uns selbst ablegen, die für uns Jahrzehntelang die Normalität war. Viele Menschen sind nicht bereit diesen Preis zu zahlen. Sie haben Angst vor Ablehnung und davor zu Scheitern. Oft tragen wir unbewusste Eigenschaften in uns, die uns daran hindern die Führungskraft zu sein, die wir sein wollen. In dieser Folge machst Du Dir diese Eigenschaften bewusst und Du lernst, wie Du zu einer besseren Führungskraft werden kannst, für mehr Ergebnisse.

"Leader" ist kein Titel, sondern ein Verhalten. - Lea Ernst

Verführung #1:  Beliebtheit vs. Resultate

Viele streben das ganze Leben nach Beliebtheit. Wir tun das, was alle von uns verlangen und wollen, dass alle uns lieb haben. Wenn Du in einer Führungsposition bist, kann ich Dir eins versprechen. Es wird Momente geben, da wirst Du zwischen den Stühlen stehen. Du weißt, was das beste für das Unternehmen ist, womit Deine Mitarbeiter womöglich nicht mit zufrieden sind. Du darfst niemals für Beliebtheit arbeiten, sondern immer für Resultate. Weißt Du was diese Resultate mit sich bringen? 

 

Verführung #2: Allwissenheit vs. Respekt

Genau das. Respekt. Denn Menschen respektieren nicht diejenigen, die am beliebtesten sind oder diejenigen, die alles wissen. Sondern diejenigen, die die Power und den Mut haben Dinge anders zu tun als andere Menschen. Genau das musst Du als Leader den ganzen Tag machen. Einen Schritt voraus sein. Auf der Metaebene, wo Du das Unternehmen von oben betrachtest und Entscheidungen treffen kannst. Oft bist Du allerdings in der Position, dass Du Infos von einzelnen Personen brauchst, um gute und sinnvolle Entscheidungen treffen zu können. Du brauchst Futter direkt von den Experten in Deinem Unternehmen. Frage diese Experten nach ihrer Meinung bevor Du eine Entscheidung triffst. Binde sie in den Prozess ein und spiele nicht den Allwissenden. Denn der bist Du nicht als Führungskraft und der kannst Du auch nicht sein. Wenn Du die richtigen Fragen mit der richtigen Energie stellst und dann eine gute Entscheidung treffen kannst, gewinnst Du mehr Respekt, als wenn Du aus Deinem Ego heraus eine Entscheidung triffst für das Unternehmen ohne jegliches Fundament und diese dann wieder revidieren musst."Als Führungskraft musst Du damit klarkommen, Dich wie die dümmste Person in einem Raum zu fühlen." - Lea Ernst

 

Verführung #3: Harmonie vs. Ehrlichkeit

Die Harmonie in Deinem Unternehmen kann schnell aus dem Ruder laufen, wenn Du anstatt zu loben, auf die Dinge eingehst, die schief gelaufen sind. Und das in Form von ehrlichem Feedback. Natürlich wollen Deine Leute genau das nicht hören. Denn niemand liebt es sich einzugestehen, geschweige denn von anderen Vorgesetzten zu hören, dass sie einen Fehler gemacht haben. Diese Ehrlichkeit ist allerdings unfassbar wichtig, um immer weiter zu Wachstum – auch auf Kosten den Harmonie. Vorübergehend.

 

Verführung #4: Sicherheit vs. Challenge

Nur die Mutigen erreichen das, was noch niemand erreicht hat. Möglicherweise denkst Du Dir: „Ich bin gerade froh, dass es überhaupt einigermaßen läuft und einfach mal gerade nichts neues ist.“ Schauen wir uns die Natur an, stellen wir fest: Stagnation bedeutet Tod. Das ist hart aber wahr. Nur, wenn du Dich aus Deinem sicheren Nest traust mit neuen sinnvollen Investments oder crazy Ideas, kannst Du mit Deinem Unternehmen wachsen. Du darfst ein Vorbild sein. Nur wenn Du den Mut hast, kannst Du Deinen Squad mitnehmen.

 

In Liebe,

Lea

 

Höre Dir jetzt den Podcast bei iTunes an, wenn Du die Folge lieber hören magst 

 

 

 

…oder schaue Dir die Folge bei YouTube an:

 

Du willst Dein Business auf das nächste Level bringen oder endlich Dein eigenes Baby starten?

Dann sichere Dir JETZT Deinen kostenfreien 3-teiligen Videokurs inkl. Deines Playbooks, um das Business zu haben, das Du verdienst.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Ich werde niemals Deine Email Adresse an Dritte weitergeben. Du kannst Dich jederzeit sicher wieder austragen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erhalte eine kurze Mail, wenn ich auf Deinen Kommentar geantwortet habe. Ich freue mich auf Deine Gedanken!!